Klappbare Rudergeräte zum Indoor-Rudern sind sehr beliebt auf dem Produktmarkt. Vor allem Rudergeräte mit Luftwiderstand– oder Magnetbremssystem sind Sportgeräte, die sich besonders platzsparend verstauen lassen, da man sie aufrecht stellen kann.

Hier in unserer Vergleichstabelle können Sie die besten klappbaren Rudergeräte für Zuhause direkt vergleichen, ihren eigenen Testsieger finden und schnell und einfach eine Kaufentscheidung treffen.

Empfehlung
SportPlus Rudergerät für zuhause klappbar - extra leises Magnetbremssystem, Heimtrainer Rudergerät klappbar - Indoor Rudermaschine Fitness - optional App kompatibel - 150kg belastbar
SportPlus Rudergerät für zuhause, Rudergerät klappbar mit App-Kompatibilität und 24-Stufen-Magnetbremse mit 8kg Schwungmasse
AsVIVA RA11 Rower Rudergerät für Zuhause in Weiß I Manuell Verstellbarer Widerstand I Rudermaschine mit Magnetbremssysstem I Ausdauertraining I Klappbares Trainingsgerät designed in Germany
Marke
SportPlus
SportPlus
AsVIVA RA11
Trainingsstufen
8
24
8
Abmessungen
183 x 51 x 78 cm
79 x 48 x 134 cm
‎188 x 50 x 81 cm
Gewicht
30 kg
20 kg
26 kg
Transportrollen
Farbe
Schwarz / Rot
Weiß
Weiß / Schwarz
Empfehlung
SportPlus Rudergerät für zuhause klappbar - extra leises Magnetbremssystem, Heimtrainer Rudergerät klappbar - Indoor Rudermaschine Fitness - optional App kompatibel - 150kg belastbar
Marke
SportPlus
Trainingsstufen
8
Abmessungen
183 x 51 x 78 cm
Gewicht
30 kg
Transportrollen
Farbe
Schwarz / Rot
SportPlus Rudergerät für zuhause, Rudergerät klappbar mit App-Kompatibilität und 24-Stufen-Magnetbremse mit 8kg Schwungmasse
Marke
SportPlus
Trainingsstufen
24
Abmessungen
79 x 48 x 134 cm
Gewicht
20 kg
Transportrollen
Farbe
Weiß
AsVIVA RA11 Rower Rudergerät für Zuhause in Weiß I Manuell Verstellbarer Widerstand I Rudermaschine mit Magnetbremssysstem I Ausdauertraining I Klappbares Trainingsgerät designed in Germany
Marke
AsVIVA RA11
Trainingsstufen
8
Abmessungen
‎188 x 50 x 81 cm
Gewicht
26 kg
Transportrollen
Farbe
Weiß / Schwarz

Top 5 klappbare Rudergeräte im Test – Welche Rudergeräte sind zu empfehlen?

Platz 1: SportPlus SP-MR-008-B klappbares Rudergerät

SportPlus SP-MR-008-B klappbares RudergerätDas SportPlus SP-MR-008-B klappbares Rudergerät ist im Vergleich der klare Testsieger, denn es bietet gleich acht Widerstandsstufen.

Das klappbare Rudergerät SP-MR-008-B von SportPlus verbindet ein effizientes Training mit einem hohen Sitzkomfort. Der enthaltene Sitz ist gepolstert und überstrapaziert somit weder den Rücken noch die Leistenpartie. Unterhalb des Sitzes befindet sich ein vierfaches Kugellager, dessen Aufgabe auch darin besteht, die Geräuschkulisse während des Trainings zu mindern. Sehr durchdacht ist auch der Klappmechanismus, welcher die Größe des platzsparenden Rudergeräts mit wenigen Handgriffen auf die Maße 122 x 51 x 95 cm reduziert. Bestehen bleibt in beiden Positionen dagegen das Gewicht von 26,5 kg.

Einstellbar sind an dem SportPlus SP-MR-008-B Rudergerät 8 verschiedene Widerstandsstufen. Die Einstellungen lässt sich über einen Drehknopf vornehmen. Eine stufenlose Einstellung des Widerstands ist nicht vorgesehen. Als Pluspunkt dieses zusammenklappbaren Trainingsgeräts fungiert dagegen der Trainingscomputer. Der LCD-Bildschirm bietet alle wichtigen Werte wie Distanz und verbrauchte Kalorien in Echtzeit. Für die Sicherheit der Füße während des Trainings sorgen Riemen, welche das Abrutschen verhindern.

Dieses klappbare Rudergerät günstig kaufen


 

Platz 2: Smarttech klappbares Rudergerät

Smarttech klappbares RudergerätDas Smarttech klappbare Rudergerät ist mit 27 kg angenehm leicht.

Mit dem klappbaren Rudergerät von Smarttech startet das Training nicht bereits beim Aufbau. Das Aufklappen des Trainingsgeräts lässt sich mit wenigen Handgriffen bewältigen und ist platzsparend. Mit nur 27 kg gehört dieses Produkt noch zu den Leichtgewichten unter den Rudergeräten. Dennoch ist an diesem Modell alles vorhanden, was für ein effektives Training erforderlich ist. An erster Stelle steht hierbei der achtfach verstellbare Widerstand. Das Drehrad zum Verstellen der Einstellungen ist so angebracht, dass sich der Widerstand auch während des Trainings jederzeit verändern lässt.

Einen positiven Eindruck hinterlassen auch die zu Herstellung verwendeten Materialien. Die Aluminiumschiene, auf welcher sich der ergonomische Sitz befindet, ist sehr belastbar und sollte für viele Jahre auch häufigen Trainingseinheiten standhalten, ohne sich zu verformen. Für Abwechslung sorgt während des Trainings die Tablethalterung oberhalb der LCD-Anzeige, die unter anderem die verbrannten Kalorien anzeigt. Multitasking neben dem Training stellt somit ebenfalls eine Option dar.

Dieses klappbare Rudergerät günstig kaufen


 

Platz 3: SportPlus SP-MR-030-W-iE klappbares Rudergerät

SportPlus SP-MR-030-W-iE klappbares RudergerätDas SportPlus SP-MR-030-iE klappbare Rudergerät für Zuhause bringt eine 24-stufige Magnetbremse mit sich.

Für ein professionelles Rudertraining ist das SP-MR-030-W-iE Rudergerät von SportPlus optimal geeignet. Dieses Trainingsgerät verfügt über einen Poly-V-Riemenantrieb, der sowohl die Lautstärke reduziert als auch die Wartung weniger aufwändig gestaltet. Zusätzlich ist das zusammenklappbare Rudergerät mit einem Monitor ausgestattet, der alle Fortschritte des Trainings auf dem Bildschirm anzeigt. Mit der Halterung lassen sich mithilfe von Tablets und Smartphones auch Musik oder Videos in das Training integrieren. Zusätzlich hat der Hersteller eine App auf den Markt gebracht, um das Training effizienter zu gestalten.

Der Clou dieses platzsparenden Rudergeräts von SportPlus ist die 24-stufige Magnetbremse, welche die Herausforderung des Kraftaufwands sehr flexibel gestaltet. Teile dieses Rudergeräts bestehen aus pulverbeschichtetem Stahl. Trotzdem beträgt das Gesamtgewicht nicht mehr als 24 kg. Eingeklappt nimmt dieses Sportgerät nur 134 x 48 x 79 cm für sich in Beschlag. Im Rahmen verstecken sich zudem zwei kleine Räder, die sich nach dem Zusammenklappen zur Vereinfachung des Transports verwenden lassen.

Dieses klappbare Rudergerät günstig kaufen


 

Platz 4: FitEngine zusammenklappbares Wasser-Rudergerät

FitEngine klappbares WasserRudergerätDas FitEngine klappbare Wasser-Rudergerät für Zuhause erzeugt durch die Herstellung aus Holz ein natürliches Trainingsgefühl.

Das zusammenklappbare Wasser-Rudergerät von FitEngine wird nicht aus Stahl oder Aluminium, sondern aus Esche gefertigt. Das verleiht dem Training ein Gefühl, welches sich noch natürlicher anfühlt. Trotz der Fertigung aus Holz ist dieses Trainingsgerät einklappbar und kann mit wenigen Handgriffen in eine schmalere Form gebracht werden. Das Gewicht von 38 kg lässt sich danach mit wenig Mühe in einer Ecke des Raumes verstauen. Das Rudergerät imitiert zudem das Training auf dem Wasser und passt den Widerstand an die aufgewendete Kraft an.

Neben natürlichen Materialien kommt bei diesem zusammenklappbare Rudergerät von FitEngine auch die Technik nicht zu kurz. Über das Display werden die zurückgelegte Strecke ebenso wie die Schläge pro Minute angezeigt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit diese Ergebnisse des Trainings auch an passende Apps wie Kinomap zu senden und dort die Entwicklung der Trainingseinheiten festzuhalten. Mit der Handyhalterung kann das Rudern mit motivierenden Videos kombiniert werden.

Dieses klappbare Rudergerät günstig kaufen


 

Wissenswertes zum zusammenklappbaren Rudergerät für Zuhause

Was sind klappbare Rudergeräte?

Klappbare Rudergeräte (auch Ruderergometer genannt) sind platzsparende Sportgeräte, mit denen man die Bewegung in einem Ruderboot simuliert. Die körperliche Aktivität und Leistung, die durch die Bewegung aufgebracht wird, kann einfach mithilfe eines Trainingscomputers gemessen werden. Rudergeräte für den Indoor-Gebrauch werden bereits seit den 1970er Jahren zum Fitnesstraining verwendet.

Handelsübliche Rudergeräte besitzen einen stabilen Stahlrahmen, der vorne und hinten mit ausgreifenden Standfüßen für eine hohe Standsicherheit sorgt. Im vorderen Bereich befindet sich meist ein sogenanntes Luftrad. Es handelt es sich um eine Art Schwungscheibe, welche mit einem Zugmechanismus ausgestattet ist.

Rudergeräte überzeugen mit einem überaus guten Preis-Leistungs-Verhältnis und sind in allen Preisklassen erhältlich. Eine klappbare Rudermaschine mit allen wichtigen Funktionen ist bereits für relativ wenig Geld erhältlich, während Top-Produkte eine Reihe von Extras wie beispielsweise einen LCD-Bildschirm bieten. Hier kommt es auf die eigenen Präferenzen an, für welches Produkt man sich entscheidet.

Welche Muskelgruppen werden mit Rudergeräten trainiert?

Klappbare Rudergeräte für Zuhause sind seit einigen Jahren auch in Fitnessstudios zu finden. Sie können ideal für das gelenkschonende Ganzkörpertraining eingesetzt werden, verbessern die Ausdauer und eignen sich zur Stärkung der Muskulatur. Mit einem Rudergerät können bis zu 85 Prozent aller Muskeln trainiert werden, wobei besonders die Muskeln der Arme und Beine am meisten beansprucht werden.

Vor allem Menschen mit Rückenleiden kommen beim Rudertraining ganz auf ihre Kosten. Der Rücken wird nämlich durch regelmäßiges Rudertraining gestärkt. Rudern bietet dementsprechend ein effektives Ganzkörpertraining. Die Bewegungsenergie kommt zu 60 Prozent aus den Beinen und zu 40 Prozent aus dem Oberkörper. Darüber hinaus findet ein überaus hoher Kalorienverbrauch von bis zu 1.000 Kilokalorien pro Stunde statt.

Funktion von Rudergeräten

Welche Funktionen ein zusammenklappbarer Ruderheimtrainer mitbringen muss, kann nicht verallgemeinert werden. Neueinsteiger stellen vielleicht andere Ansprüche an ein klappbares Rudergerät als geübte Sportler. Jedoch sollten sich Interessenten unbedingt über die Art des Bremssystems informieren, da sowohl das Rudergefühl als auch der Preis vom jeweiligen Mechanismus abhängen. Seilzug-Rudergeräte mit Magnetbremssystem brauchen beispielsweise wesentlich weniger Koordinationsvermögen als Ausleger-Rudergeräte mit Hydraulik-Bremse.

Eine weitere Besonderheit ist, dass mithilfe von Rudergeräten die Ausdauerleistung von Sportlern beurteilt werden kann. Hierzu werden unterschiedliche Leistungstests durchgeführt. Im Leistungssport hat sich nebst diversen Stufentests vor allem der 2.000-Meter-Test zum Standard entwickelt.

Der Rudersitz: Der mitlaufende Ergometersitz befindet sich auf einer länglichen Mittelstrebe. Der Sitz ist dafür gedacht, dass das Gesäß und der Oberkörper bei der Ruderbewegung nach vorne und zurückgebracht werden. Damit die körperliche Leistung gemessen werden kann und ein gewisser Trainingswiderstand gewährleistet wird, unterscheidet man klappbare Ruderergometer mit Luft-, Wasser- und Magnetwiderstand.

Bremssysteme von platzsparenden Rudergeräten im Vergleich

Ein klappbares Rudergerät bietet 3 unterschiedliche Brems- bzw. Widerstandssysteme an, mit denen Sie Ihr Training individuell gestalten können. Je nach Produkt und Modell lässt sich zwischen Luft-, Wasser- und Magnetwiderstand unterscheiden, die alle unterschiedliche Vor- und Nachteile mitbringen.

Rudergerät mit Luftwiderstand

Ein Rudergerät mit Luftwiderstand zeichnet sich durch einen relativ hohen Widerstand aus. Die Modelle sind daher besonders Personen zu empfehlen, die ein intensives Training wünschen. Produkte mit Luftwiderstand sind beim Rudern lauter als andere Modelle, was aber generell kein großes Problem darstellt.

Rudergerät mit Wasserwiderstand

Der Wasserwiderstand eignet sich für Ruderer, die beim Seilzug ein möglichst realistisches Rudergefühl möchten. Der Widerstand ist hoch, dennoch sind die Modelle sind sehr leise. Die Preise der Geräte sind höher im Vergleich zu anderen Systemen.

Rudergerät mit Magnetwiderstand

Produkte mit Magnetbremssystem sind die kostengünstigsten Trainings-Artikel. Während die meisten Modelle über einen relativ geringen Widerstand verfügen, gibt es auch Geräte mit hohem Widerstand. Für mehr Informationen genügt ein Blick auf die Schwungmasse. Generell ist ein Rudergerät mit Magnetbremssystem leiser als Modelle mit Luftwiderstand, wobei das Gefühl der Ruderbewegung nicht so natürlich wie bei anderen Geräten ausfällt.

Welche Vorteile bieten klappbare Rudergeräte für Zuhause?

Auch wenn Laufbänder, Fahrradergometer, Stepper und Hantelbänke häufiger bei Heimsportlern zu finden sind, haben klappbare Rudergeräte eine Vielzahl von positiven Eigenschaften.

Der wahrscheinlich größte Vorteil ist, dass Rudern eine der wenigen Sportarten ist, mit denen man die Ausdauer und die Kraft besonders gelenkschonend trainieren kann. Zudem werden diverse Hauptmuskel-Gruppen beim Rudertraining angesprochen.

Darüber hinaus stärken Rudergeräte den Rücken und bietet ein effektives Training für den ganzen Körper, das nur wenige Fitnessgeräte für den Heimgebrauch leisten können. Wer keine Möglichkeit hat, ins Gym zu gehen, kann mit Rudermaschinen sehr gute Ergebnisse zu Hause erzielen.

Klappbare Rudergeräte lassen sich, wie es der Name bereits vermuten lässt, bei Nichtgebrauch oder nach Trainingsende platzsparend aufrecht verstauen, was vor allem für kleine Wohnungen von Vorteil ist.

Alle Vorteile im Überblick:

  • Effizientes Ganzkörpertraining
  • Platzsparend
  • Gelenkschonend
  • Ausdauer und Kraft werden gleichermaßen gefördert
  • Hoher Kalorienverbrauch
  • Perfekte Alternative zum Fitnessstudio
  • In unterschiedlichen Preisklassen erhältlich

Verschiedene Übungen für das Seilzug-Rudergerät

Der Trainingsablauf eines zusammenklappbaren Rudergeräts für Zuhause lässt sich in verschiedene Phasen einteilen. Die in diesem Ratgeber vorgestellten Abläufe eignen sich ausschließlich für Seilzug-Rudergeräte.

Rudern: Ablauf und Übergang

Rudern ist nicht kompliziert, erfordert jedoch die richtige Technik, um Fehler bzw. Fehlstellungen zu vermeiden. Der gesamte Prozess wird als Ruderschlag bezeichnet.

Dieser besteht wiederum aus 2 Positionen (Auslageposition und Endzugposition) sowie 2 Phasen (Zugphase und Erholungsphase).

Die Abläufe finden in folgender Reihenfolge statt:

  1. Auslageposition
  2. Zugphase
  3. Endzugposition
  4. Erholungsphase

Bevor Sie sich jedoch mit dem eigentlichen Rudern befassen, gilt es im ersten Schritt, sich ausgiebig aufzuwärmen.

Aufwärmphase

Ganz gleich, welche Trainingsgeräte Sie benutzen, ist es unumgänglich, Ihren Körper und Muskeln vor der Sporteinheit aufzuwärmen, um Verletzungen zu vermeiden.

Legen Sie nach dem Warm-up Ihre Füße auf die Fußstützen und fixieren Sie sie mit Riemen. Legen Sie anschließend Ihre Arme schulterbreit auf den Griff.

1. Auslageposition

Beugen Sie sich leicht nach vorne (ca. 85°). Die Arme sind voll ausgestreckt, die Knie sind angewinkelt und der Rücken ist gerade.

ACHTUNG: An dieser Stelle passieren die meisten Fehler. Vermeiden Sie unbedingt einen Rundrücken, wenn Sie sich nach vorne beugen. Dies kann vermieden werden, wenn Sie Ihren Blick auf die Kette richten.

2. Zugphase

Strecken Sie Ihre Beine durch und spannen die Rumpfmuskulatur an. Auch hier ist wichtig, dass der Rücken gerade bleibt. Lehnen Sie sich anschließend zurück und ziehen Ihre Arme zur Brust.

3. Endzugposition

In dieser Position strecken sie die Beine aus, beugen den Oberkörper leicht nach hinten und winkeln die Arme an. Die Ellbogen befinden sich in dieser Position hinter dem Rücken und der Griff befindet sich auf der Höhe Ihres Brustbeins. Die Schulterblätter sind zusammengezogen. Der Rücken ist gerade.

ACHTUNG: In dieser Position sollten Sie sich nicht zu weit nach hinten lehnen, um den Rücken zu schonen. Als Faustregel sollten Sie sich nicht mehr als 100° nach hinten lehnen.

4. Erholungsphase

In dieser Phase werden die Arme nach vorne ausgestreckt, der Körper wird nach vorne gebeugt und die Beine werden angewinkelt. Jetzt befinden Sie sich wieder in der Auslageposition.

Auch, wenn diese Übungen auf den ersten Blick kompliziert erscheinen, wird sich der Ablauf schnell natürlich anfühlen. Das regelmäßige Training mit dem klappbaren Rudergerät zahlt sich aus: ein besseres Körpergefühl, mehr Lebensqualität und ein erhöhter Verbrauch von Kalorien.

Weitere interessante zusammenklappbare Rudergeräte für Zuhause

Fitness Reality 1000 Plus klappbares Rudergerät

Fitness Reality 1000 Plus klappbares RudergerätDas Fitness Reality 1000 Plus zusammenklappbare Rudergerät für Zuhause ist per Bluetooth auch mit Trainingsapps kompatibel.

Die Trainingscomputer an Rudergeräten halten nur die Werte der aktuellen Trainingseinheit fest. Mit dem Rudergerät 1000 Plus von Fitness Reality ist mit Bluetooth ausgestattet und ist daher in der Lage, die Daten an Apps zu übermitteln. Von dort aus lässt sich eine Trainingshistorie aller Einheiten erstellen. Der magnetische Widerstand dieses platzsparenden Trainingsgeräts lässt sich auf 14 Stufen einstellen. Das Drehrad liegt unterhalb der beleuchteten Anzeige und liegt dadurch auch beim Rudern in der Reichweite der Hände.

Der Haltegriff ist beidseitig mit Schaumstoff überzogen und bietet daher auch verschwitzten Händen einen optimalen Halt. Für einen erhöhten Sitzkomfort ist ebenfalls der Sitz mit einer Polsterung ausgestattet. Das Gewicht dieses Fitness Reality zusammenklappbaren Rudergeräts beträgt 28,8 kg und lässt sich auch ohne Hilfe bequem verstellen. Der Transport gestaltet sich durch den einklappbaren Rahmen und die dadurch kompakteren Maße nochmals einfacher.

 

Platzsparende Rudergeräte für Zuhause im Detail

Skandika Nemo Wasser Rudergerät

Inhalte Produktbeschreibung – Skandika Nemo Wasser RudergerätProduktdetailsKundenrezensionenFazitProduktbeschreibung – Skandika Nemo Wasser Rudergerät Das Trainieren im eigenen Haus ist vor allem in der heutigen Zeit gefragter denn je, doch es kann sehr schwierig sein, auch das passende Trainingsgerät für die eigenen Bedürfnisse zu finden, das nicht nur in das eigene Haus passt, sondern auch modern und […]

SportPlus Rudergerät

Inhalte Produktbeschreibung – SportPlus RudergerätProduktdetailsKundenrezensionenFazitProduktbeschreibung – SportPlus Rudergerät Das SportPlus Rudergerät kann ideal zum Trainieren in den eigenen vier Wänden eingesetzt werden. Es ist platzsparend und bietet laut Hersteller dennoch ein umfassendes Training für Zuhause. Der Widerstand dieses Gerätes lässt sich dabei in ganzen 8 Stufen regulieren, was ein besonders gründliches Training ganz ohne Probleme […]

Hop-Sport Boost Rudergerät

Inhalte Produktbeschreibung – Hop-Sport Boost RudergerätProduktdetailsKundenrezensionenProduktbeschreibung – Hop-Sport Boost Rudergerät Das Hop-Sport Boost Rudergerät ist ein kleines und handliches Rudergerät, das zum Training im eigenen Haus oder Apartment genutzt werden kann. Das Gerät kann in verschiedenen Farben erworben werden und besitzt laut Hersteller einen sehr komfortablen Sattel, der auch längeres Training komfortabel möglich macht. Das […]

Ultrasport Rudergerät Drafter 550

Das Ultrasport Rudergerät Drafter 550 eignet sich optimal um fit zu werden. So ist es Rudermaschine und Oberkörpertrainingsgerät in einem und verhilft zu viel (Trainings)Freude beim Aufbau von Muskeln.Acht verschiedene Widerstandsstufen sorgen dafür, dass man sein Training individuell intensiv beginnen, bzw. auch steigern kann. Dank der drahtlosen Pulsmessung hängen keine störenden Kabel im Weg.

Skandika Aquarius SF-1040 3-in-1 Rudergerät

Bei dem Skandika Aquarius SF-1040 3-in-1 Rudergerät handelt es sich um ein funktionelles sowie vielseitiges Kombi-Fitnessgerät, welches ein Rudergerät, ein Trainingsgerät und ein Liege-Ergometer vereint. Das Gerät kann im Handumdrehen vom Rudergerät in ein Liege-Ergometer umgebaut werden. Mit dem Rudertraining kann die Kondition verbessert werden.

Body Coach Magnetisches Rudergerät

Bei dem Body Coach Magnetisches Rudergerät handelt es sich um ein bis maximal 120 Kilogramm belastbares Fitnessgerät, welches sich ausgezeichnet zum Ausdauertraining im eigenen Heim einsetzen lässt. Beim Trainieren mit dem Body Coach Fitnessgerät wird die gesamte Körpermuskulatur einbezogen. In die Bewegung des Ruderns sind sowohl die Bein- und Armmuskulatur als auch der Rumpf und die Schultergürtel involviert.

Skandika Regatta Oxford Pro Rudergerät

Bei dem Skandika Regatta Oxford Pro Rudergerät handelt es sich um ein mit 2 Handgriffen platzsparend zusammenklappbares, einfach bedienbares sowie vielseitiges Fitnessgerät, welches hervorragend für den Heimgebrauch Verwendung finden kann. Das Rudertraining mit dem Gerät gewährleistet eine hervorragende Kombination aus Ausdauer und Kraft für den Muskelaufbau des gesamten Körpers. Mit dem Skandika Regatta Oxford Pro Rudergerät werden bis zu 86 Prozent der Körpermuskulatur trainiert.

Christopeit Rudergerät Oxford

Stahlharte Muskeln bekommt man mit dem Christopeit Rudergerät Oxford! Was genau bietet Ihnen dieses Gerät? Nun… zum einen individuell bewegliche Ruderarme und einen stufenlos verstellbaren Zugwiderstand.Auf dem gepolsterten Komfortsitz lässt es sich ganz bequem auch über einen längeren Zeitraum rudern. Dank der stabilen Konstruktion wackelt nichts und man kann sich ganz ungestört auf sein Training konzentrieren.